News

Aktuelle Artikel auf einen Blick

U23 Trainer Robert Porstner unterschreibt bis 2021

Der FCM verlängert mit U23 Trainer Robert Porstner vorzeitig und legt den Grundstein für die kommende Spielzeit der „Zweiten“!

„Ein Mann mit Stallgeruch“, sagt der sportliche Leiter des FCM, Stefan Lau, denn Porstner war schon viele Jahre im Juniorenbereich des FCM tätig, bevor er zu Saisonbeginn aus Eldena wieder in die Landeshauptstadt zurück kam.

„Ich freue mich sehr, dass der Verein mir das Vertrauen schenkt und wir weiterhin gemeinsam an unseren Zielen arbeiten können.“ so der Trainer der Landesliga-Elf. „Die Zusammenarbeit klappt ganz gut, sogar besser als ich dachte. Das Zusammenspiel mit 1. Männer und unserer U19 macht mir auch richtig Spaß und möchte ich in der kommenden Zeit noch besser mit der U23 ausarbeiten.“ so der 32 jährige B-Lizenz Trainer weiter.

Die U23 des FC Mecklenburg Schwerin spielt als Aufsteiger in der Landesliga West und steht derzeit auf dem 11.Rang.

Stefan Lau fügt noch hinzu: „Robert ist ein sehr engagierter und lernwilliger Trainer, der seinen Job im Verein toll ausübt. Für ihn steht die Entwicklung unserer Spieler an erster Stelle. Er ist einfach ein Typ der sich komplett in den Dienst der Sache stellt. So etwas gibt es im Fussball leider nicht mehr oft und genau deshalb bin ich umso glücklicher, Robert auch für die kommenden zwei Jahre an unserer U23 zu wissen!“