News

Aktuelle Artikel auf einen Blick

U8 in Bützow erfolgreich

Zum Jahresabschluss hat sich die U08 des FC Mecklenburg Schwerin am 30.12.2018 auf den Weg nach Bützow gemacht.

Dort wurde das 56.Weihnachtsturnier ausgetragen. Unterstützt wurden wir von zwei Spielern der Bambini. Die Mannschaft ist wie immer gut gelaunt und hoch motiviert in das Turnier gestartet. Leider gab es im ersten Spiel gegen den SV Warnemünde schon nach kurzer Spielzeit das erste Gegentor. Unsere U08 hat sich aber nicht aufgegeben, sondern hat weiter versucht das Spiel zu machen. Am Ende ging das Spiel 2:2 unentschieden aus, wobei wir mit zwei Aluminiumtreffern etwas Pech hatten. Im zweiten Spiel gegen den Güstrower SC konnten unsere Jungs ihre Dominanz auf dem Feld auch in Tore umsetzen und gewann souverän 3:0. Im letzten Spiel der Vorrunde gegen PSV Wismar konnten wir relativ befreit aufspielen, da wir nur mit einer hohen Niederlage die Finalrunde verpasst hätten. Am Ende stand es 2:1 für den FC Mecklenburg Schwerin und die Freude bei den Kindern und Eltern war groß. Im ersten Finalspiel konnten wir uns knapp mit einem 1:0 gegen den Lokalrivalen Schweriner SC durchsetzen. Im Finale ging es wieder gegen den SV Warnemünde. Die U08 ist viel besser ins Spiel gekommen und hat zwischenzeitlich sogar 2:0 geführt.

Warnemünde hat sich nicht aufgegeben und gut dagegengehalten. Nach einem klasse Konter konnten Sie den Abstand auf 2:1 verkürzt. 20 Sekunden vor Abpfiff wurde es dann eng in unserem Strafraum da wir den Ball nicht klären konnten. So nutze ein Spieler des SV Warnemünde die Unordnung vor dem Tor und stocherte den Ball zum 2:2 über die Linie. Eines Finals würdig musste das Turnier natürlich im Elfmeterschießen entschieden werden. Die Nerven lagen blank, die Halle war Still und die Anspannung war allen Spielern anzumerken. Die Schützen der Warnemünder hatten etwas mehr Glück und wir mussten uns "geschlagen" geben.

Am Ende ein erfolgreiches Turnier mit viel Einsatzzeit für alle unsere Spieler.

Eine Stadt ein Verein nur der FCM.